Objektive

Canon EF-S
18-55mm
1:3.5 - 5.6 IS II
(Kit-Obektiv)

Folgend stelle ich euch mein erstes Objektiv vor,
das Kit 18-55mm IS II:

Um einen Einstieg in die digitale Spiegelreflexfotografie zu beginnen, entschied ich mich anfangs für das Kit-Objektiv 18-55.
Hiermit konnte ich erste Erfahrungen sammeln und ausprobieren, wie sich Brennweite, Belichtung & Co verhalten und mich langsam an Bildaufbau & Wirkung versuchen.

Persönlich würde Ich das Kit-Objektiv auf jeden Fall weiterempfehlen, da es einen guten Einstieg in die Fotografie bietet.

Link zur Herstellerseite

Canon EF
70-200mm 1:4L USM

Mein Telezoom:

Das Jahr ist fast zu Ende. Höchste Zeit mir ein Objektiv zu leisten.
Nach einiger Praxis mit dem Kit-Objektiv (s.o.) war für mich schnell klar, dass ein Telezoom genau das Richtige für mich wäre. Nachdem Ich mir einige Modelle im Internet, wie auch beim Fotohändler vor Ort angeschaut habe und mich ausgiebig in namhaften Foren beraten ließ, fiel meine Wahl auf das Canon 70-200mm 4L USM.
An dieser Stelle vielen Dank an die freundlichen Hilfestellungen vom DSLR-Forum, sowie dem Heintz-Werner Forum.




Canon EF
50mm 1:1.8 II

Die erste Festbrennweite

Viel davon gelesen, viel davon gehört, dann einmal selbst ausprobiert.
Nachdem mich das 50mm, liebevoll "Yoghurtbecher" genannt, immer schonmal interessierte, hatte ich vor kurzem die Möglichkeit das Teil einmal bei einem Bekannten zu testen und über das Wochenende etwas damit zu "spielen".
Nun habe ich mir diese wirklich sehr günstige Linse auch gekauft.
Dass die Verarbeitung wirklich nicht sehr hochwertig ist, brauche Ich denke ich nicht zu sagen.
Mir sagte diese Linse aber mehr zu, als das teurere Modell für über 300€, da ich einfach nicht so extrem oft mit der Festbrennweite hantiere.

Für gerade einmal 99€ erstanden beim großen Fluss, liefert diese sehr lichtstarke Festbrennweite wirklich gute Ergebnisse, wenn man nicht allzu oft damit hantiert bzw. seine Ansprüche an die Verarbeitungsqualität sowie den Autofokus etwas zurückschraubt.
-> Darf meiner Meinung nach in keinem gut sortierten Rucksack fehlen.

Link zur Herstellerseite